Eröffnung unseres Spielplatzes am 03.02.2022

Die Grundschule Am Weilbach verfügt auf dem weitläufigen Außengelände bereits seit langer Zeit über vielfältige Bewegungsanreize für die Kinder der Schule und Kinder des Stadtteils.

Im vergangenen Sommer musste ein Spielgerät, welches knapp 20 Jahre auf dem oberen Spielplatz stand, aus Sicherheitsgründen entfernt werden. Dies war der Zeitpunkt an dem der Main-Taunus-Kreis mit Mitteln der „Finanzhilfen des Bundes für das Investitionsprogramm zum beschleunigten Infrastrukturausbau der Ganztagsbetreuung für Grundschulkinder“ die Grundschule Am Weilbach bedacht hatte.

In Zusammenarbeit mit Dipl. Ing. Matthias Jansen (Büro für Landschafts- u. Freiflächenplanung) und einer kleinen Gruppe von Eltern und Lehrerinnen wurden im Vorfeld Wünsche der Kinder und Umsetzbarkeit miteinander abgestimmt.

Der Austausch eines Spielgerätes mit den „Stadtakrobaten“ war der Anlass den oberen Spielplatz neu zu arrangieren. Die beliebten Geräte der Schülerinnen und Schüler blieben erhalten und können nun wieder bespielt werden. Außerdem erhielt die Schule zwei kleine Fußballtore auf dem Bolzplatz. Der Basketballkorb befindet sich nun auf dem oberen Schulhof. So können zeitgleich beide Ballsportarten gespielt werden.

Die Grundschule Am Weilbach hat sich auf den Weg zum Pakt für den Nachmittag gemacht. Ab dem kommenden Schuljahr soll es soweit sein. Aus diesem Grund freuen sich alle Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Schulleiterin Annette Spichal über die neuen Spielgeräte auf dem Schulgelände!

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Förderverein Grundschule Am Weilbach e.V.